Der HAIN  -  Der Begriff steht für ein Heiligtum alter Kulturen, das unberührt von menschlicher Zivilisation, die freie Entfaltung der Natur ermöglicht. Natürliche Religion und gesellschaftliche Wandlung als Weg zu einer natürlichen Spiritualität: Das sind unsere Themen

Die Natur bildet den Rahmen für die Gestaltung unseres Lebens.
Ihre Heiligkeit zu erkennen und in eine offene Begegnung mit ihr zu gelangen, heißt naturreligiös handeln.
Der HAIN ist ein Magazin, in dem die kritische Auseinandersetzung um Inhalte und Ziele des Neuen Heidentums gepflegt werden soll. Jeder ist dazu eingeladen, hierbei mitzumachen






Erlebnisse & Begegnungen

Was ist eigentlich Heidentum ?

Unkonventionelle Hypothesen

Monotheismus, Christentum und Kirche - kritisch gesehen


Auch Heidnisches wird missbraucht!


Schaut mal hier hin!

... ein unbestreitbar geheimnisvoller Ort“ - Karen Russos Inszenierung der Externsteine.....

Sonne, Mond und Externsteine – Wege und Irrwege alternativer Archäologie am Beispiel Walther Machaletts - Eine geistes- und ideologiegeschichtliche Spurensuche in seinem Lebenswerk.....



Die Kreise Paderborn und Höxter als Anlaufstelle für national-völkisch gesinnte Esoteriker ?…......

Matthias Wenger: Meine politische Position – ihre Entwicklung in den letzten 30 Jahren....



Welche Zukunft wünscht Ihr Euch ? Rezension eines Buches von Sahrah Wagenknecht



Wie ich zur Geschichts- und Chronologie-kritik kam ......

Wenn man nach der Zukunft der Geschichtskritik fragt, ist es vielleicht zweckdienlich, ihre Vergangenheit zu beleuchten …...

Die Zeit ist reif....Warum ich endlich den Rabenclan verlassen habe (09.12.2007) …..



Trouble auf der Heidenfete 2004 - und das war gut so....

(02.03.2006) …..



Das erste Berliner Heidenfest am 13. März 2004 : Seine Licht- und Schattenseiten …..


Dächer ohne Wände
Ein neues Kapitel neuheidnischer Beschäftigungstherapie wird eröffnet
…..



Schwierigkeiten mit der Wahrheit.... ?

Neuheidentum im Berlin der Achtziger Jahre.....



Organisierte Heiden - oder: Die Chance,
übersehen zu werden

(Veröffentlicht 2001) …..




Die neuheidnische Bewegung im Deutschland der Gegenwart - eine religiöse
Alternative formiert sich …..




Organisierte Heiden - was sie verbindet - was sie trennt …..



Wird es eine Wiederkehr der Götter geben? (Teil 1).....

Was ich unter Heidentum verstehe (Erstmals veröffentlicht im Juli 1999 im Hain Nr. 30) …..

Was denken Neuheiden über Gott ? ......

Vom Brot Backen …..


Das Auftreten der „Allmutter“ - Kritische Anmerkungen zur feministischen Theologie(13.05.2000) …..



Animismus - Die Wurzel aller Religionen
- das Heidentum der Zukunft ?
…..




Die Epoche der Aufklärung und des Naturalismus - ein Rückschlag für die Spiritualität ? …..




Die Winterdepression - Krankheit
oder Naturprodukt ? …..



Auf der Suche nach den Göttern - Fortschritte und Tücken der Menschwerdung …..




Ethnomanie - ein erkenntnistheoretischer Defekt in der neuheidnischen Bewegung ? …..




Sollten wir uns vom "Heidentum"
verabschieden ?
…..




Religion - Ausdruck einer neuen Kultur oder Kapitulation vor der Wirklichkeit ? …..




Neunerlei Kräuter - Was hat es damit auf sich ?
Ein Mysterium aus den alten Religionen Europas …..



Mehr über männliche Spiritualität …..




Der naturreligiöse Charakter der
alteuropäischen Religion (Vortrag von 2000) …..




Assoziationen zum Thema Schamanismus von Webewölfin …..





Astronomische Beobachtungen an den Externsteinen – Ihre religionsgeschichtliche Deutung …..

Mittelalterliche Sakralarchitektur – Ihre spirituelle Beziehung zum Neolithikum …..

Hexenwahn und Hexenverfolgung – Spuren einer alternativen Deutung …..

Wie verlief Europas Geschichte ? Resultate einer zehnjährigen alternativen Forschung im Rahmen des Berliner Salons für Forschung & Geschichte …..


Schufen die Menschen der Vorzeit riesige Felsbilder, die die ältesten Skulpturen der Kunstgeschichte darstellen ? Machen Sie sich selbst ein Bild …...


In alten Kulturen imaginierte man die Sonne als Göttin, den Mond als männliche Gestalt – eine folgenschwere Differenz zur hellenistischen Astralmythologie ......

Heribert Illig, bekannt geworden durch die These vom „erfundenen Mittelalter“, hat bereits 1988 eine Fundamentalkritik der prähistorischen Datierungen vorgenommen …...



Die Autoren Thiele und Knorr glauben, in Westfalen eine riesige Übertragung von Sternbildern auf die Landschaft entdeckt zu haben – was ist davon zu halten ? …...



An den Externsteinen werden Bilder und Skulpturen wahrgenommen, die manche als Belege prähistorischer Kunst betrachten. Wenn man dem zustimmt, was läßt sich über diese Art von Kunst sagen ? …...

Mittelalterliche Symbolik: Aus seltsamen Köpfen auf romanischen und gotischen Säulenkapitellen strömt Atem – was verbirgt sich dahinter ? ......

Katastrophen und ihr Einfluß auf die menschliche Kultur und Geschichte Vortrag imSalon für Forschung & Ge-schichte am 04.10.2010 .....

Anmerkungen und Nachträge zu antiken Vermessungssystemen von Zainab. A. Müller …...


Was können wir über den Hexenkult wissen ? …..



Birgit Wenger:

Hundebilder, Menschenbilder –
Der Faktor Mensch in der Entwicklung des Hundes
…..



Barthold Heinrich Brockes - ein Wegweiser zu natürlicher Spiritualität

von Webewölfin …..





Zeitgenössisches Foltern - ein Relikt wovon?.....



Die Religionsge-schichte postuliert ein objektives Wissen über ihren Gegenstand. Dabei wird sie zur Zeit mit ideologischen Vorgaben kontaminiert ......

Wie verläßlich sind die biblischen Texte ? ......



Die alttestament-liche Geschichte – historisch glaubwürdig oder legendär ? …...



Eine Studie über religiösen Haß: Kleriker berichten voller Stolz über die gewalttätige Zerstörung der vorchristlichen Kulturen …...


Europäische Vorgeschichte in völkischer Betrachtung – Anatomie eines Zerrbildes ......

Brüche in der Rezeption neuheidnischen Gedankengutes im 19. und 20. Jhdt. .....

Schwarze Sonne über Midgard – wie Rechte das Neuheidentum mißbrauchen ......



Patriarchalische Ideologie - oder matriar-chalisches Wertsys-tem - Die Ausein-ander-setzung um Herman Wirth und die Ura-Linda-Chronik …...



C.G. Jung – Guru der Psycholo-gie oder Jongleur des Irratio-nalen ? …...


Friedrich Bernhard Marby - Ein tragisches Schicksal  ? …..



Paganes Leben in Berlin



Forschungskreis Externsteine e.V.



Wolfgang Fischers Forschungsarbeiten



Yoga und Buddhismus in Berlin



Rolf Speckner: Geistesgeschichte & Anthroposophie



www.symbolforschung.de



www.fantomzeit.de



www.cronologo.net

















































































































































Impressum: Matthias Wenger – Berlin – Kontakt über Matthias-Wenger@web.de oder 017645113929